Muster verlängerung karenz

Veranschaulicht, wie die Kursteilnehmer beginnen, eine “Einheiteneinheit” oder eine Gruppierung zu erstellen, die wiederholt werden kann, und zwei Muster in einer funktionalen Beziehung miteinander in Beziehung zu setzen. Die obigen Beispiele enthielten zwei- und dreidimensionale Muster, bei denen die Schüler an verschiedene Einheiten denken mussten und wie dies die Sicht und Beschreibung eines Musters verändern kann. Nicht so klar ist vielleicht, wie Muster wie diese mit Ideen von Funktion und Algebra verbinden. Eine Möglichkeit, die Verbindung zu veranschaulichen, besteht darin, die Zählsequenz mit den Einheiten eines Musters zu koppeln und zwei wiederholbare Muster zu erstellen. Dies ist eine Funktion (Smith, kommend). Lehrer können Musteraktivitäten wie diese verwenden, um zu beurteilen, ob die Schüler ein grundlegendes Verständnis davon haben, wie eine Anordnung generiert werden könnte. Solche Fragen wie, Wie würden Sie jemand anderem sagen, dieses Muster zu erstellen? Oder gibt es eine andere Möglichkeit, dieses Muster zu machen? die Fähigkeiten der Schüler zu bewerten, verschiedene Einheiten in einer bestimmten Anordnung zu identifizieren und ihre Ideen zu artikulieren. Interessieren Sie sich für sashiko? Schauen Sie sich meinen Etsy-Shop für einige DIY-Kits und herunterladbare PDF-Muster. Glückliche Nähte! Dieser Unterschied wird am wichtigsten, wenn es mehrere unabhängige Möglichkeiten zum Erweitern der Funktionalität gibt.

In einigen objektorientierten Programmiersprachen können Klassen zur Laufzeit nicht erstellt werden, und es ist in der Regel nicht möglich, zur Entwurfszeit vorherzusagen, welche Kombinationen von Erweiterungen benötigt werden. Das würde bedeuten, dass für jede kombinationsnahe Kombination eine neue Klasse gemacht werden müsste. Im Gegensatz dazu sind Dekoratoren Objekte, die zur Laufzeit erstellt werden und pro Einsatz kombiniert werden können. Die E/A-Streams-Implementierungen von Java und .NET Framework enthalten das Dekoratormuster. Wenn alle Musterlinien übertragen wurden, können Sie nähen. Sie können die verschiedenen Erweiterungen, die im Diagramm aufgeführt sind, als verschiedene Adapter anzeigen. Für diejenigen, die Kreide oder Kohlepapier verwenden, beginnen Sie mit der Sicherung Ihres Gewebes auf einer Tischplatte mit Washi-Band oder Gewichten. Legen Sie das Kreidepapier auf den Stoff, Kreideseite nach unten. Legen Sie das Muster auf das Kreidepapier.

Wenn Sie Ihr Muster erweitern müssen, erstellen Sie zusätzliche Kopien und kleben Sie sie zusammen. Sobald Sie mit Ihrer Anordnung zufrieden sind, Band oder Gewicht das Muster, so dass es nicht bewegen sich während der Ablaufverfolgung. Sashiko ist leicht zu erlernen und macht Spaß zu meistern. Sie können meinen Shop für Kits und Muster und mein Pinterest Board für weitere Inspirationsideen überprüfen. Nun, lassen Sie uns nähen! Ich denke, dass Sie ein wenig den Punkt des Artikels verpasst haben. Als er über das Denken in der Erweiterung sprach, sprach er über ein Konzept und nicht über ein bestimmtes Designmuster. Es gibt mehrere Design-Muster, die für die Erweiterung Ihrer Objekte ermöglichen würde, hängt dies wirklich davon ab, wie Sie es tun möchten. Lassen Sie mich zitieren, was 2 denken könnte die beste für die Erweiterung zu ermöglichen: [0208] Das Farbpigment wird in der wässrigen UV-härtebaren Inkjet-Tinte in einer Menge von 0,1 bis 20 Gew.-% verwendet, vorzugsweise 1 bis 10 Gew.-% und besonders bevorzugt 2 bis 5 Gew.-% basierend auf dem Gesamtgewicht der pigmentierten wässrigen wässrigen UV-härtenden Inkjet-Tinte. Eine Pigmentkonzentration von mindestens 2 Gew.-% wird bevorzugt, um die für die Herstellung des Farbmusters benötigte Tintenmenge zu reduzieren, während eine Pigmentkonzentration von mehr als 10 Gew.-% dazu neigt, die Farbskala für den Druck des Farbmusters mit Druckköpfen mit einem Düsendurchmesser von 20 bis 50 Uhr zu reduzieren.

Comments are closed.