Otelo Vertrag in prepaid umwandeln

Registrieren Sie sich für My Vodafone für Prepaid, um Online-Konto über Wi-Fi oder auf einem Desktop zugreifen. Wenn Sie sich bereits mit Ihrem Plan für My Vodafone registriert haben, müssen Sie sich erneut für Prepaid registrieren. Es gibt keinen Basistarif, da Sie einen Plan mit Daten für den Zugriff auf das Internet aktivieren müssen. Dies ist ihr Prepaid-Tarif inklusive Sprache, Text und Daten oder nur Daten für 28 Tage: Ich bin gerade aus Deutschland zurückgekehrt und habe gute Erfahrungen mit der O2-Medium-Prepaid-SIM-Karte gemacht (3 GB Daten und unbegrenztes Inlandsgespräch und Text in der EU). Ich ging zuerst in einen O2-Laden, aber sie würden die Karten nicht verkaufen. Sie sagten, dass aufgehört, das zu tun, weil es zu viel Mühe war, sie zu aktivieren und es gab nicht genug Gewinn in ihm, um ihre Zeit wert zu sein. Die 3GB-Karte hält 4 Wochen und kostet nur 15€, und der Laden bekommt nur etwa 1 oder 2€ Gewinn. Sie wiesen darauf hin, dass es sich nicht um einen O2-Unternehmensladen handele, sondern um einen unabhängigen Laden, der O2-Produkte und -Dienstleistungen verkaufte. Der Agent schlug vor, dass ich sie einfach in einem lokalen Lebensmittelgeschäft kaufe, warnte mich aber, dass es schwer zu aktivieren sei. Also ging ich zu einem rewe und kaufte 2 der Karten (eine für jede meiner Frau und ich). Dann ging ich zu einem lokalen Café und loggte mich bei ihrem Wifi mit meinem iPad ein, um den Aktivierungsprozess zu durchlaufen. Ich gebe zu, dass es mühsam war und mehr als 2 Stunden dauerte, um die 2 Karten zu aktivieren (Sie müssen Online-Formulare ausfüllen, eine spezielle Identifikations-App herunterladen und dann eine Videokonferenz mit einem Agenten abhalten, der Sie und Ihren Reisepass anschaut und Ihre Identität überprüft.

Aber als ich das alles durchstand, funktionierten die Karten gut. Wir nutzten sie in großen Städten in Deutschland (Frankfurt, Nürnberg, München und Berlin), sowie in Österreich in Salzburg und Hallstatt und in Amsterdam. In allen Fällen bekam ich einen guten Datendienst und konnte inländische SMS senden und empfangen und Anrufe tätigen. Ich musste das “Roaming” einschalten, um sie außerhalb Deutschlands zu nutzen, aber da es sich um Prepaid-Karten handelte, waren ihre zusätzlichen Kosten mit Roaming nicht verbunden. Wir waren dort 3 Wochen und nutzten knapp 2 GB, hauptsächlich mit Google Maps, TripAdvisor, Safari, E-Mail, Facebook und den Apps für die Zugsysteme in Deutschland und Österreich (DB und OBB). Ein weiterer Vorteil der O2-Karten ist, dass sie in den U-Bahn-Systemen in Deutschland abgedeckt werden. Wir hatten eine tolle Erfahrung mit diesen und dachten, sie waren ein tolles Schnäppchen für nur 15€ pro Stück! Hallo, ich habe jetzt eine O2 Prepaid SIM. Ich möchte es portiert zu Winsim Postpaid-Vertrag von O2 Prepaid. Bitte lassen Sie mich wissen, wie ich gehe ? Es ist kostenlos, auf Ihren Dienst zu übertragen, um Prepaid, wenn Sie aus dem Vertrag sind.

Trotzdem habe ich vor kurzem ein Jahr in Deutschland gelebt und einen Prepaid-Plan bei Vodafone gehabt. Sie waren okay, nichts Außergewöhnliches. Ich neige dazu, mit ihnen zu gehen, wenn ich zurückgehe, weil sie billiger als die Telekom sind, während sie Zugang zu LTE haben. Wenn Sie einen 12- oder 24-Monats-Plan haben und sich noch innerhalb Ihrer Vertragslaufzeit auf benötigen, wenn Sie Ihren Service übertragen, wird Ihnen eine Early Exit Fee auf Ihrer Endabrechnung in Rechnung gestellt. Diese Gebühr wird berechnet, indem 50% Ihrer monatlichen Plangebühr mit der Anzahl der Monate multipliziert wird, die Sie in Ihrem Vertrag verbleiben, zuzüglich 100% aller verbleibenden Geräteraten. Ja, es gibt in der Regel eine Gebühr von etwa 25€, oder wie im Fall von Vodafone 29,99€. Aber Sie bekommen in der Regel die 25€ zurück von Ihrem neuen Anbieter (als Kredit). Im Falle einer Prepaid-Karte, zahlen Sie die Gebühr mit Ihrem verfügbaren Guthaben, so dass Sie sicherstellen sollten, dass Sie genügend Guthaben zur Verfügung haben (29,99 € oder mehr) auf Ihrer SIM-Karte. – Meinen Vertrag ab Ablaufdatum meines 1.5.

um weitere 24 Monate nach Erhalt oder Lieferung der Ware/Ausrüstung zu verlängern (falls der Vertrag ausgewählt wurde, ist ein 24-Monats-Vertrag). Dass Sie weiterhin für jeden Vertrag haften, den Sie mit dem Spendernetzwerk und/oder Dienstanbieter haben.

Comments are closed.